?> Suábios - Nachrichten

Haben Sie Gewusst?

14/01/2021

Prof. Mag. Dr. Anton Scherer ist am 14. Januar 2015, vor 6 Jahren, in Graz verstorben. Anton Scherer wurde 1922 in Oberndorf in der Südbatschka geboren, wuchs aber im benachbarten Dorf Bukin auf. Nach Abschluss des Gymnasiums und der Lehrerbildungsanstalt in Werbaß folgten einige Stationen bis er in Berlin das Abitur ablegte. Scherer studierte sodann Germanistik, Slawistik, Geschichte, Geographie, Volkskunde und Philosophie in Wien, Innsbruck und Graz, wo er zum Magister und Doktor der Philosophie promovierte. Anton Scherer war Verfasser zahlreicher Bücher über die Donauschwaben. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen, wie Träger des Großen Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg, Großes Verdienstzeichen der Republik Österreich, Ehrennadel in Gold der Donauschwäbischen Arbeitsgemeinschaft, Kulturpreis der Donauschwaben und viele andere.


Nachrichten

Donauschwäbische Wörter
Dunscht = eingekochtes Obst Amber = Eimer Betjar = Spitzbub Gluck = Bruthenne Hulacker = Taschenmesser Muck = Fliege.
Haben Sie das gewusst?
Am 12. Januar 2005, vor 16 Jahren verstarb Jakob Filip Lichtenberger im Alter von 96 Jahren in Deutschland. Nachdem Lichtenberger pensioniert war, kam...
Haben Sie gewusst?
Dass am 10. Januar der Tag der Blockflöte ist? Dieser Ehrentag wurde erstmals im Jahr 2007 durch ein Online-Portal gefeiert. In der Donauschwäbisch-Brasilianischen...

Kulturpartner

Veranstalter

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326
++55 (42) 3625 8320 - Josiane Richter (Koordinator)
E-mail: jrichter@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS