Maibaumfest verknüpft Folklore, Gastronomie und Unterhaltungsspiele

29/04/2019

Ein Ereignis, das bereits schon die Grenzen der Entre Rios-Gemeinde durchdringt und die Herzen aller, die die donauschwäbische Kultur und das Maibaumfest bewundern, gewonnen hat, kommt am 1. Mai zur 10. Ausführung im Park der Neuen Heimat, in Vitória.

In diesem Jahr werden neben typischen Gerichten und kulturellen Präsentationen auch Unterhaltungsspiele für die Gäste angeboten. Das von der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung veranstaltete Fest beginnt um 10 Uhr, ist für alle zugänglich und dehnt sich den ganzen Nachmittag aus. Zelte stellen sicher, dass das Maibaumfest unabhängig von den Wetterbedingungen durchgeführt wird.

Programm

Im Laufe des Tages gibt es kulturelle Vorführungen, die bereits um 10 Uhr beginnen, mit einem Umzug der Kulturgruppen, gefolgt von Auftritten der Tanzgruppen der ersten Jahre (Kindergarten der Leopoldina-Schule) und Kindertanzgruppen.

Das Mittagessen wird um 12 Uhr mit traditionellen Gerichten wie Schnitzel mit Kartoffelsalat, Knacker mit Sauerkraut, Gulasch - typisches Gericht mit Rindfleisch - sowie verschiedene Kuchen und Salaten serviert. Für die musikalische Geselligkeit sorgt die Musikgruppe Braububen und das Blasorchester, beide aus der Kulturstiftung.

Um 13.30 Uhr erfolgt der erwartete Moment des Aufstellens des Maibaums - ein mit Kränzen und Bändern geschmückter Stamm, der in der nördlichen Erdhemisphäre den Beginn des Frühlings darstellt, der jedoch in Brasilien von den Donauschwaben als Erntedank gefeiert wird. Der Maibaum wird von Mitgliedern der Kulturgruppen und Einwohnern der Gemeinde errichtet und ist bis Ende Mai im Park zu sehen, bis er bei einem kleinen Kulturfest gefällt wird.

Am Nachmittag folgen dann die Präsentationen der Senioren-, Erwachsenen- und Jugendtanzgruppen. Um 15.30 Uhr spielen die Jungs der Band „Os Piás“ einige Songs.

Germanische Spiele

Zum Abschluss des Nachmittags wird dem Publikum germanische Spiele angeboten, im Format eines Gymkhanas. Es werden verschiedene Wettbewerbsmodalitäten geben. Die Einschreibung der Teilnehmer und Mannschaften erfolgt am Tag.


Nachrichten

Neue Phase der Fotoausstellung zeigt die ersten Jahre von Vitória
Die Fotoausstellung „Entre Rios: Mit der Pflugschar erobert” zeigt die Anfangsjahren der Kolonisierung der Donauschwaben und umfasst nun eine neue...
Neue Bücher, um die deutsche Sprache zu üben
Eine gute Nachricht für diejenigen, die gute Literatur mögen. Die Bibliothek der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung erhielt 32 neue Bücher...
Bälge und Akkorde: Ein Abend mit Akkordeonmusik
Wann immer es gespielt wird, entfacht der Klang des Akkordeons eine althergebrachte und traditionelle Atmosphäre. Immerhin ist die Harmonika in vielen...

Kultur-Partner:

Veranstalter:

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
E-mail: vivianes@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS