Leopoldina-Schule und Kulturstiftung zeigen „Märchen in Konzert“

27/03/2019

Wussten Sie, dass der wichtigste Beitrag der Brüder Grimm neben dem Sammeln und Veröffentlichen von mehr als 200 europäischen Märchen einer der ersten Versuche war, die historische und geographische Entwicklung der deutschen Sprache abzubilden?

Diese Kombination aus Sprachen lernen und Volksmärchen findet in der Leopoldina-Schule in Vitória statt, die dieses Thema für die Woche der deutschen Sprache, vom 5. bis zum 14. April, gewählt hat.

Eine der 550 Veranstaltungen, die zur Planung der Woche der deutschen Sprache in Brasilien gehört, ist das Kulturprogramm „Märchen in Konzert“, in dem die Flöten- und Gitarrengruppen der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung Lieder aus Märchen und Walt Disney Filme spielen werden. Die Veranstaltung erfolgt am Samstag, den 6. April, um 19 Uhr im Kulturzentrum Mathias Leh. Der Eintritt ist frei.

Die Woche der deutschen Sprache wird jährlich von den Botschaften Deutschlands, Österreichs, Belgiens, Luxemburgs und der Schweiz in mehreren Ländern veranstaltet und von Bildungs- und Kulturpartnereinrichtungen durchgeführt, um das Eintauchen der Schüler in die deutsche Sprache und Kultur zu fördern. Das diesjährige Motto lautet „Eine Sprache zu lernen, heißt eine andere Kultur zu verstehen“.


Nachrichten

Neue Phase der Fotoausstellung zeigt die ersten Jahre von Vitória
Die Fotoausstellung „Entre Rios: Mit der Pflugschar erobert” zeigt die Anfangsjahren der Kolonisierung der Donauschwaben und umfasst nun eine neue...
Neue Bücher, um die deutsche Sprache zu üben
Eine gute Nachricht für diejenigen, die gute Literatur mögen. Die Bibliothek der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung erhielt 32 neue Bücher...
Bälge und Akkorde: Ein Abend mit Akkordeonmusik
Wann immer es gespielt wird, entfacht der Klang des Akkordeons eine althergebrachte und traditionelle Atmosphäre. Immerhin ist die Harmonika in vielen...

Kultur-Partner:

Veranstalter:

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
E-mail: vivianes@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS