Gemischte Gruppen

Musizieren mit Freunden

Wie der Name bereits andeutet, zielt die Gruppe darauf ab, mit Freunden zu musizieren. Das Ensemble besteht aus Schlagzeug und Blockflöte und trägt in seinem Wesen die Aufgabe, die Grundlagen der Brüderlichkeit im kollektiven Leben zu vermitteln: den Respekt, das Engagement jedes Einzelnen für das Allgemeinwohl und die Rücksicht auf den Nächsten. Zu ihren Hauptzielen zählt die Vorbereitung der Mitglieder auf die künftige Teilnahme an größeren Gruppen.


Karollas-Gruppe

Die Karollas-Gruppe entstand mit dem Ziel, Gottesdienste musikalisch zu umrahmen. Mit Gitarre und Querflöte begleitet, besteht die Gruppe größtenteils aus Frauen aus der Gemeinde, die gern ihre Gebete durchs Singen verrichten.
Der Musikstil umfasst traditionell katholische Lieder, die auf Deutsch und Portugiesisch gesungen werden, aber auch evangelische Lieder. Zum Repertoire gehört noch das aktuelle Gospel.


Jungengruppe

Wie der Name bereits andeutet, besteht die Gruppe aus Jungen zwischen 11 und 13 Jahren alt, die eine Vorliebe für Rock und Pop haben. Das Repertoire umfasst große Musikerfolge von den 1980er Jahren bis heute, inklusive Bands, wie zum Beispiel Schürzenjäger, Die Toten Hosen, Frei Wild, Rammstein, Voxxclub, Peter Schilling und Beatles (auf Deutsch gesungen).
Die Jungen treffen sich einmal wöchentlich, um zu proben. Zu den Mitgliedern der Jungengruppe zählen Sänger, Schlagzeuger, Bassisten, Gitarristen, Keyboarder, Trompeter und Saxofonisten.


Die Braububen

2017 gegründet, zeichnet sich das Quartett „Die Braububen“ durch den Klang der steirischen Harmonika aus. Neben diesem Instrument bilden die Gruppe Kontrabass, alternative Perkussion, Akkordeon und Sänger.
Das Repertoire umfasst typische österreichische Lieder, darüber hinaus allgemein bekannte deutsche Lieder.


Blechblasgruppe

Es handelt sich um eine Gruppe im Entstehen, deren Aufgabe es ist, die Mitglieder auf die Teilnahme an der Trompetengruppe und anderen Gruppen der Kulturstiftung vorzubereiten.


Kirchenliedergruppe

Die Gruppe entstand aus der Notwendigkeit, Lieder für kirchliche Zeremonien zu proben. Die hohe Motivation führte zu wöchentlichen Proben. Derzeit singt die Gruppe bei Messen in der Gemeinde.


Kulturpartner

Veranstalter

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326
++55 (42) 3625 8320 - Josiane Richter (Koordinator)
E-mail: jrichter@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS