Partner Werden

Durch die Bewahrung jahrhundertealter Traditionen, die vor fast sieben Jahrzehnten in das Landesinnere von Paraná gebracht wurden, bietet die Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung mehr als die unschätzbare Möglichkeit, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Zugang zur Kunst zu ermöglichen. Der einzigartige Fall, der den Bezirk Entre Rios zu einer neuen Heimat der Donauschwaben in Brasilien machte, veränderte eine ganze Gemeinde wirtschaftlich, kulturell und sozial.

Durch die Kraft unserer Vorfahren wurde die Region nicht nur zu einem erfolgreichen landwirtschaftlichen und genossenschaftlichen Zentrum, sondern auch zu einem Ort der Sch√∂pfung, F√∂rderung und Verbreitung der kulturellen Integration zwischen Nachkommen germanischer Wurzeln und einheimischen Bewohnern sowie Menschen aus anderen Teilen des Landes und der Welt. Der Zugang zur Kunst, die ethnische Vielfalt und die Bildungsqualit√§t sind Faktoren, die jeder Brasilianer gerne im ganzen Land verbreitet sehen w√ľrde, die aber auf st√§ndige Unterst√ľtzung angewiesen sind.

Die Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung fördert geplante Aktivitäten, die auf die Förderung, Verbreitung und Erhaltung der donauschwäbischen Tradition als gegenseitigen Kulturerbes zwischen Brasilien und der donauschwäbischen Volksgruppe abzielen. Dies erfolgt durch Aktionen, die Musik, Gesang, Tanz und Theater auf erzieherische Weise integrieren, durch die Organisation und Verbreitung der Kenntnisse, die durch kulturelle Veranstaltungen erzeugt werden, und durch das Heimatmuseum von Entre Rios, das die Erhaltung, die Wertschätzung und das Erbe der Donauschwaben in den brasilianischen Kontext integriert.

Wir z√§hlen auf Ihre Unterst√ľtzung, damit die intensive Arbeit vor Ort weiterhin gedeihen kann und Brasilien zu dem Land wird, von dem wir immer getr√§umt haben.

Seien Sie Teil dieses Vermächtnisses, investieren Sie in die Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung!

Wie kann man Partner Werden?

Die Donauschw√§bisch-Brasilianische Kulturstiftung ist im Kulturf√∂rderungsgesetz (Rouanet-Gesetz PRONAC 193611 ‚Äď Zweij√§hrlicher T√§tigkeitsplan 2020/2021 Kulturstiftung) gem√§√ü Artikel 18 eingetragen, nach dem der Sponsor/Spender von der geschuldeten Einkommensteuer den 100%igen Anteil der Betr√§ge abziehen kann.

KULTURF√ĖRDERUNGSGESETZ

Das Gesetz 8.313, das Bundesgesetz zur Kulturf√∂rderung, wurde 1991 von der brasilianischen Bundesregierung erlassen. Das Gesetz ist nach seinem Mentor S√©rgio Paulo Roaunet, dem damaligen Kultusminister, auch als ‚ÄěRouanet-Gesetz‚Äú bekannt. Privatpersonen und Unternehmen k√∂nnen einen kleinen Teil ihrer Einkommensteuer direkt in Kulturprojekte, die vom besonderen Kulturausschuss genehmigt wurden, investieren.

Nat√ľrliche Personen

Nat√ľrliche Personen, die Einkommensteuer zahlen und ihre Einkommensteuererkl√§rung nach dem vollst√§ndigen Modell abgeben, k√∂nnen in genehmigte Kulturprojekte investieren und bis zu 6 % ihrer geschuldeten Einkommensteuer abziehen.

Juristische Personen

Durch die Investition in das Projekt genie√üt der Sponsor neben der Steuerverg√ľnstigung weitere Vorteile, wie z. B. die Sichtbarkeit der Marke und Anteile f√ľr Kulturprodukte, die durch das Projekt erzeugt werden. Investieren k√∂nnen Einkommenssteuerpflichtige, die das Steuersystem des tats√§chlichen Gewinns anwenden, indem sie bis zu 4 % der geschuldeten Einkommensteuer abziehen k√∂nnen.

Dem Sponsor/Spender wird im Rahmen des oben genannten 4 % sowohl f√ľr die Spende als auch f√ľr das Sponsoring den 100%igen Abzug des investierten Betrags gew√§hrt.

Projektdaten f√ľr die √úberweisung:

PRONAC 193611 ‚Äď Plano Bianual de Atividades 2020/2021
Proponente: Fundação Cultural Suábio-Brasileira
CNPJ: 04.641.558/0001-07
Banco do Brasil ‚Äď 001
Agência: 2157-1
Conta: 15681-7

Bemerkung:

Juristische Person:

Kennzeichen 1: CNPJ des Sponsors
Kennzeichen 2: 1 (Nummer 1, die dem Sponsoring-Code entspricht).

Nat√ľrliche Person:

Kennzeichen 1: CPF des Spenders
Kennzeichen 2: 2 (Nummer 2, entspricht dem Spendencode).

Unsere Partner

Durch die Unterst√ľtzung ihrer Partner erreichen die kulturellen Aktivit√§ten der Donauschw√§bisch-Brasilianischen Kulturstiftung viele Menschen und tragen zur gesellschaftlichen Entwicklung bei. In all diesen Jahren haben viele Unternehmen ihre Werte in den hier gepflegten Werten wiedererkannt, so dass diese Partnerschaften gut funktionieren. Lernen Sie jetzt die Partner kennen, die derzeit zur Erf√ľllung der Mission der Kulturstiftung beitragen.

Lei de Incentivo à Cultura

Kulturpartner:

Veranstalter:

bandeira nacional brasileira

Spenden Nota Paran√°

Neben dem Kulturf√∂rderungsgesetz k√∂nnen Sie die Donauschw√§bisch-Brasilianische Kulturstiftung durch das Programm Nota Paran√° unterst√ľtzen. Beim Einkaufen m√ľssen Sie Ihre Rechnung OHNE Ihre CPF-Nummer anfordern. Mit der Rechnung k√∂nnen Sie dann spenden.

Nachfolgend finden Sie eine schrittweise Anleitung f√ľr eine Spende:

1. Melden Sie sich bei notaparana.pr.gov.br an.
2. Klicken Sie auf ‚ÄěMinhas doa√ß√Ķes‚Äú und dann auf ‚ÄěDoar nota‚Äú.
3. W√§hlen Sie die Gemeinde Guarapuava und die Kultureinrichtung ‚ÄěFunda√ß√£o Cultural Su√°bio-Brasileira‚Äú.
4. Geben Sie die Angaben Ihrer Rechnung ein und klicken Sie auf ‚ÄěDoar‚Äú.

Alternativ k√∂nnen Sie uns Ihre Rechnung zusenden und wir werden sie f√ľr Sie registrieren:

1. E-Mail: silvanag@agraria.com.br
2. Abgabe: direkt bei der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung oder bei akkreditierten Stellen in der Stadt Guarapuava/PR.

Nota Paran√°
Lei de Incentivo à Cultura

Kulturpartner:

Veranstalter:

bandeira nacional brasileira